News

…und passt doch!

15. Januar 2021

Nach einer Planung über mehrere Monate fand Mitte Dezember 2020 ein Transport der Superlative statt!

Für den Neubau des Kraftwerks der „Energie SaarLorLux“ wurden wir beauftragt, zwei Kamine von Borken nach Saarbrücken zu transportieren. Abmessungen je Kamin: 36,5 m Länge x 4,15m Breite x 4,15m Höhe; 49to Gewicht.

Am Donnerstagabend setzten sich die beiden Transporte in Bewegung. Mit einer Gesamtlänge von je 65,5m und einem Gesamtgewicht von 123to. verließen wir das Borkener Industriegebiet in Richtung Autobahn. Aufgrund der Gesamtlänge hatte jede Abbiegung bis zur Autobahn ihre Tücken, wurden jedoch von unserem Team ohne größeren Komplikationen mit Bravour gemeistert.

Nach planmäßiger Ankunft an einem Rastplatz vor dem Stadtgebiet von Saarbrücken, rollten wir am Sonntagmorgen zur Entladestelle am Kraftwerk. Hindernisse, wie enge Serpentinen und scharfen Abbiegungen konnten aufgrund unserer freidrehenden Turmadapter mühelos bewältigt werden.

Von Anfang bis Ende ein perfekt abgelaufener Transport und eine grandiose Leistung unseres Teams.

Eingesetzte Technik: 4Achs-Sattelzugmaschine, 3Achs-Dolly mit freidrehendem Turmadapter und 5Achs-Nachläufer.

EINFACH. MEHR. BEWEGEN.

KAHL Unternehmensgruppe

 

Videomaterial:

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=96443