News

AUCH DIE LETZTE SCHRAUBE SITZT

11. August 2017

Alle Anlagenteile im Windpark sind an ihrem Platz und auch die letzte Schraube sitzt.

Nun drehen sich die Rotorblätter im Wind und auf der Baustelle herrscht Aufbruchstimmung.

Die Teams packen zusammen. So auch der Kran, der alle Großkomponenten im Windpark, wie ein Puzzle zusammengesetzt hat. Sein Job ist erledigt … unser fängt an… ;-)

Für den Straßentransport wurde der insgesamt 165 t schwere Raupenkran in drei Einzelteile zerlegt.

Das Grundgerät mit 81 t und die beiden Ketten mit je 42 t haben wir auf  unsere Semitieflader  verladen und zum nächsten Einsatz gebracht.