News

ADDRIVE IN AKTION

23. Februar 2018

Es war nur eine kurze Entfernung vom Werk bis zum Ponton, aber dafür war der Streckenverlauf umso anspruchsvoller. Ganz klar, eine Aufgabe für unseren ADDRIVE.

Mit einem 285 t schweren Transformator beladen, ließ unser Team den ersten Streckenabschnitt zügig hinter sich und näherten sich der ersten Hürde. Die 4achs-ZM mit dem 14achs-Plateau + ADDRIVE näherte sich langsam dem vor ihnen liegenden Gefälle von 12 %. Jetzt galt volle Konzentration, denn danach kam nur noch Wasser ;-). Zudem folgte im Hang eine scharfe Rechtskurve, die ein Quergefälle von 2 % und zugleich eine Steigung von 3 % aufwies.

Mit gemeinsamer Power erreichte das Gespann sicher den Ponton und setzte dort die Ladung hydraulisch ab. 

Der nächste Job wartet schon auf den ADDRIVE ;-) Eine ideale Ergänzung in unserem Fuhrpark.